STRANGPRESS-HEIZSYSTEME

STRANGPRESS-HEIZSYSTEME

Die Firma Marx GmbH & Co. KG in Iserlohn beschäftigt sich seit den sechziger Jahren mit dem Aufheizen von Blockaufnehmern. Die Entwicklung begann damals mit Versuchen an außenliegenden Heizungen und innenliegenden Induktionsheizungen, die heutzutage größtenteils von modernen Widerstandsheizungen ersetzt worden sind.

Die Heizungen sind im Laufe der Jahre immer intelligenter geworden, wodurch unser Heizungsdesign den Namen "MARX Smart ContainerTM" erhalten hat. Diese Bezeichnung hat sich auf dem Markt etabliert und wird seither mit hoher Qualität und Langlebigkeit in Verbindung gebracht.

IHRE ANSPRECHPARTNER

 

Klaus Brümmer (Vertriebsleiter Iserlohn)
Phone: +49 (0)2371 - 2105 - 33
Email: bruemmer@marx-gmbh.de


Reiner Kakarot (Vertrieb Iserlohn)
Phone: +49 (0)2371 - 2105 - 32
Email: kakarot@marx-gmbh.de

Smart Container TM

Neben der Entwicklung von Stahlqualitäten und geometrischer Gestaltung von Blockaufnehmern sind Heizung und Kühlung die wesentlichen Einflusswerkzeuge moderner Strangpresstechnologie. Die Abstimmung dieser Leistungsträger ist produktions- und qualitätsbestimmend, ebenso, wie diese Komponenten die Lebensdauer des Blockaufnehmers als Presswerkzeug beeinflussen.

Die modernen Blockaufnehmerheizungen lassen sich mittels einer intelligenten Steuerung in unterschiedlichen Zonen aufheizen. Zusätzlich wird in vielen Fällen eine sektionale Kühlung im Blockaufnehmer eingebracht, die ebenfalls über die Software-Regelung angesteuert wird, mit dem Ziel ein geregeltes, konstantes Temperaturverhalten darzustellen, um isothermes Strangpressen zu unterstützen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Werkzeugheizungen

Die Werkzeugtemperatur ist häufig der entscheidende Erfolgsfaktor für komplizierte Pressprofile. Stimmt die Temperatur hier nicht oder verändert sich während des Pressvorgangs, hat dies Auswirkungen auf die Qualität des Profils und führt nicht selten zum Ausschuss.

Der Grund für eine zu niedrige Temperatur ist häufig der relativ kalte Werkzeughalter, der dem exakt vorgeheizten Werkzeug die Wärmeenergie entzieht. Um den Wärmeabfluss zu unterbinden, wurden von MARX spezielle Werkzeughalter-Heizsysteme entwickelt, welche ein rasches Abfließen der Wärme vom Werkzeug zum Halter verhindern.

Werkzeugöfen & Vorwärmstationen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um den Ansprüchen an die Anforderungen der modernen Zeit gerecht zu werden, hat man im Hause MARX spezielle Werkzeugöfen entwickelt, die Strangpress-Werkzeuge energiesparend aufheizen, um die optimale Prozesstemperatur zu erreichen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Blockaufnehmer-Vorwärmstationen sind entweder mit einer eigenen Heizung ausgerüstet oder können mittels der im Blockaufnehmer integrierten Widerstandsheizung betrieben werden. In diesem Fall erfolgt die Stromversorgung automatisch über eine pneumatische Kontaktierung. Der Aufheizprozess wird über eine integrierte Steuerung exakt kontrolliert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Service & Instandhaltung

 

Der Kundenservice steht bei uns an erster Stelle. Schnelle Reaktionszeiten und Flexibilität sind heutzutage existentiell wichtig. Daher bieten wir Ihnen die Möglichkeit, uns jederzeit über unsere 24h-Notrufnummer zu kontaktieren!

Mit insgesamt drei Produktions- und Servicestandorten in Deutschland sind wir in der Lage unsere Kunden europaweit schnellstmöglich zu erreichen und zu betreuen. Unser Montagepersonal verfügt zudem über langjährige Erfahrungen und ist so in der Lage, kompetent, zuverlässig und schnell für Lösungen zu sorgen.